Archive for Juli, 2012

Ich hör das zu oft zur Zeit, das Menschen, bei denen die Waage ein bisschen mehr zeigt ständig und überall sagen wie gut sie sich in Ihrer Haut fühlen.
Vielleicht sind sie glücklich, haben eine tolle Familie und viele Kinder aber das ist etwas anderes und natürlich gefallen Sie Ihren Männern auch so und abnehmen kommt nicht in Frage, das kann ich irgendwie einfach nicht glauben.
Ich bin auch nicht superdünn, mache auch gerade eine Diät, daher ist mir diese Frage auch eingefallen, wenn ich mich mit meinem 62kg nicht gut fühle, wie kriegen die das dann hin oder lügen Sie sich selbst an? Man sollte doch die Motivation haben, das man seinem Mann oder Partner gefällt, oder?

Es ist nicht die Welt, das Aussehen usw. aber es zählt…das man mehr Selbstbewusstsein hat und gesund lebt.

Was denkt Ihr darüber?
Natürlich kann es nicht nur Dünne geben und es ist gut und schön so, das die Welt so vielseitig ist und nicht jeder den gleichen Geschmack hat:)
Ich habe auch eine Freundin die 90kg ist, sie sagt auch das Sie so perfekt ist und das die Männer Ihr Übergewicht richtig lieben, aber Sie hat keine feste Beziehung, weil Sie auch meint, das die Männer es nur mit Ihr "ausprobieren" möchten aber langfristig nicht mit Ihr bleiben möchten.
Die andere Variation ist noch, das der Partner auch übergewicht hat und daher kämpft keine Seite und damit ist alles geplatzt, akzeptieren sich natürlich, weil die Kraft fehlt und daher ist alles egal.
Ich möchte keinen beleidigen, mich interessiert nur, wie Ihr darüber denkt, habe nur die Erfahrungen geschrieben, die ich im meinem Umfeld mehrmals erlebt habe, Vorturteile sind bei mir Tabu, dann hast du mich Curly Sue falsch verstanden.
Ich lehne das was die Werbung und was der aktuelle Trend zeigt mit den dünnen Leuten absolut ab aber ich denke auch das Übergewicht teilweise so ist wie rauchen, je länger man raucht desto schwieriger hört man auf, je länger die Willenstärke nicht da ist und sich nicht mit der korrekten Ernährung "beschäftigtˇ, desto schwieriger ist es später abzunehmen.

Ich gebe es zu, ich rauche auch, sage aber nicht wie toll ich mich daher fühle und wie gut es ist, das ist auch eine, meine negative Willenstärke aber man kann es doch zugeben, das es einfach schlecht ist und nicht das Gegenteil aber Ausnahmen gibt es immer.

Technorati Tags: , , , , , , ,

Abnehmen mit haushalt tippsss?

hi leute,
ich möchte sehr gerne abnehmen aber ich weiß nicht wie natürlich mit sport aber ich weiß nicht was mit den essen ist. ich habe keine lust mehr zu hören nimm gesund ab in dem ich 5 mal am tag esse aber wenig. kann mir jemand sagen wie ich abnehmen kann mit haushalt tippsss so mit joghurt oder mit irgendetwas anderes aber nichts mit sellerie. Danke in Vorraus

Technorati Tags: , , ,

Reicht es um erfolgreich abzunehmen?

Also ich möchte mein Gewicht reduzieren. Um die 5-7 Kg.
Mein Plan, den ich seit 1-2 Wochen durchziehe sieht so aus:
Morgens Frischkäse mit Putenbrust auf 2 Scheiben Schwarzbrot.
Wobei die Frischkäse eine "abnehm Frischkäse " ist.
Mittags gibt es Fisch oder Pute bzw. Hähnchen. Schön eiweißhaltig mit
möglichst wenig Kohlenhydraten.
Abends gibt es kurz vorm schlafen gehen, Magerquark 500g mit 1 Scheibe Putenbrust.
Also ist meine Ernährung sehr auf Eiweiß und doch recht Kohlenhydrate frei.
Also die erste Frage wäre, passt meine Ernährung so? Und vorallem das Magerquark
kurz vorm schlafen gehen. Denn ich habe gehört, da in Quark soviel Eiweiß drinn ist,
wäre es perfekt kurz vorm schlafen gehen.
Ich trinke über den Tag verteilt um die 3 Liter Wasser.
Nun zum Sport:
Ich gehe 3-4x die Woche ins Fitnesstudio, wo ich dann um die 2 Stunden trainiere.
Cardiotraining aber auch Kraftsport.
Die nächste Frage wäre, passt das an Sport oder sollte ich mehr oder weniger machen?
Ich habe 2 Kilo abgenommen, aber das waren ja sowieso Wasserverluste und dann aus
welchen Gründen auch immer wieder 300-400 Gramm zugenommen.
Danke für eure Hilfe

Jeffrey

Technorati Tags: , , , ,

Nun komme ich zu meinem Problem, ich bin 14 Jahre alt, bin 1,76m groß, wiege jetzt schon über 100kg, und das beunruhigt mich ein bisschen. Ich habe schon Geweberisse auf meinem Bauch und fühle mich in meinem Körper nicht wohl. Ich möchte gerne abnehmen, hierbei fehlt mir nur Unterstützung oder jegliche Motivation, meine Kondition ist 0 und ich bin bereits bei kurzen Strecken außer Atem, selbst wenn ich nur jogge. Nun weiß ich nicht wo ich anfangen soll da ich zu diesem Zeitpunkt zu nichts fähig bin, außer vor dem Computer zu sitzen und meine Medienabhängigkeit auszuprägen… Bin echt ratlos und für jede Hilfe dankbar.
MfG, Cafer

Technorati Tags: , ,

Ich bin etwas molliger und würde gerne wissen was ihr bei meiner Größe als schlank oder sehr schlank bezeichnen würdet….Ich würde sehr gerne einigermaßen Modelmaße haben….
Danköööö 😀

Hi. Ich trainiere wieder seit Anfang des Jahres. Ich bin 24, männlich

Hatte ein Ausgangsgewicht von 100Kilo bei 175cm und 28% körperfett. Mittlerweile stehe ich zwischen 86-87. körperfett laut wage 27. da die waage sehr billig ist halte ich von den körperfett werten nichts mehr haha. Angefangen habe ich mit einer sehr drastischen aber dennoch erfolgreichen anabolen diät ( max 30g kohlenhydrate / Tag ). Diese habe ich 3 wochen durchgehalten. Es war für mich im endeffekt aber zu belastend neben den ganzen verzichten nahm ich kaum nahrung zu mir da ich ständig satt war durch die hohen fett anteile meiner nahrung und mein immunsystem fand es auch nicht so lustig. wurde 2 mal in einem monat stark krank (margen darm grippe ohne fieber und danach nochmal influenza normal mit fieber ) und das kurz nach ende der diät.

Trainingstechnisch konnte ich bis dato sehr gute fortschritte erzielen.
z.B. Bizeps von 4 Kilo 3Sätze á 13wh auf 8kg. Oder Butterfly von 15Kilo auf 45 gleiche Satz/wh anzahl.
Ich trainiere moderat und nicht komplett bis zur muskelerschöpfung da man auf lange sich hiermit sehr gute ergebnisse erzielt ohne gefahren von schäden ( zerrungen, gelenke etc. ) der leitsatz im bodybuilding no pain no gain stimmt wohl nur wenn man bereits sehr nah an seinen eigenen physischen grenzen ist.´habe dazu viele wissenschaftliche studien gelesen die das durchaus bestätigen

Ich führe meine Übungen stets konzentriert aus, reiße nicht, atme richtig und achte auf korrekte ausführung ( man sieht sehr oft leute die z.b. bizeps machen im stehen mit der langhantel und der ganze körper schwingt mit… )

Ich trainiere nach einem 3er split:
Rücken – Bizeps
Schulter – Beine
Brust – Trizeps
Bauch immer dabei.
Ich trainiere ohne Frühstück 2mal die woche so gegen 5:30-6:30 und trinke dann bis zu mittag 0,5 Liter kakao ( habe gehört die langkettigen kohlenhydrate sind gut 🙂 trinke den kakao aber auch so 🙂 )
sonntags trainiere ich ebenfalls ohne früstuck in der früh so gegen 9:00 uhr

Nun zu meinen Fragen:

Trainingsdauer: Mein Wissen hierzu ist, dass man einen hormoncocktail wärend des trainings ausschütted da der körper der erhöten belastung entgegenwirken will und dieser zustand gute 45 min anhält. Danach fällt man in einen katabolen zustand und baut muskelmasse ab / überanstrengt sich. stimmt das ?

Cardio: Mache ich 10-15 min laufband. Hier habe ich gehört das laufen an sich kaum fett abbaut, da es hauptsächlich energiereserven leert und anfangs erstmal muskelmasse verbrennt. erst ab 60 min soll es zu einem fett abbauenden zustand kommen. also stimmt es, lieber kürzer laufen und dafür schneller als länger und langsam ?

Ist es sinnvoll zusätzlich 30 min an trainingsfreien tagen laufen zu gehen oder wird dadurch kein fat-burning erreicht bzw. wann sollte ich dann laufen gehen. auch in der früh oder eher abends. vor oder nach dem abendessen

Nahrungsergänzungsmittel:

Was ist mir zu empfehlen? Ich dachte Creatin Monohydrat.
Weiters habe ich einen Whey protein shake. wann ist dieser am besten ein zu nehmen? habe ihn bis jetzt nur ca. 1 mal die woche im gebrauch als ersatz zum abend essen.
Wie sollte ich meine Mahlzeiten verteilen ? ( viele kleine, wenige große ? )
Gibt es den naturale fat burner oder wircklich gute zusatzstoffe ? (hab dunkel in erinnerung irgend ein tee soll da gut sein)

Ich habe sehr viel gelesen über hormone, ephedrin, steroide etc. etc. bin aber zum schluss gekommen das kurzfristige erfolge für mich völlig egal sind, da ich versuche möglichst lebenslang zu trainieren. die negativ effekte dieser ganzen stoffe sind katastrophal und fast jeder konsument rät im nachhinein davon ab. also bitte keine tipps zu solchen stoffen.

Meine Ziele:

Kurzfristig: Weg mit dem Bauch. Da geht einfach nichts weiter haha. Meine wampe hängt mir noch immer an und ich weiß nicht was ich falsch mache. süßigkeiten konsumiere ich kaum, esse selten spät abends, alkoholkonsum sehr gering.
Ansonsten bin ich mit dem 6 monats ergebnis durchaus zufrieden. meine muskeln kommen zum vorschein und es zeigen sich sehr schöne grund konturen.

Mittelfristig: definition. ein schöner body bei dem man die muskeln auch im ruhezustand gut sieht ohne dass ich vorher pumpen muss 🙂 waschbrettbauch muss nicht sein.

Langfristig: Erhaltung meiner Gesundheit. Haltungsschäden – Knochenschäden im Alter entgegen zu wirken. Rückenschmerzen und sonstige Leiden vermeiden.
Sehr oft sehe ich wie durch etwas kraft training viele schmerzen vermindert oder gar komplett ausgeschaltet werden können

hoffe ich habt ein paar tipps für mich

grazie

Technorati Tags: , , , ,

Mit 1300kcal pro Tag ohne Sport abnehmen?

Hallo zusammen,

zunächst mal – ich weiß, mit abwechslungsreicher Ernährung braucht man keine Nahrungsergänzungsmittel. Ich will auch keine Diskussion über das Pro und Contra starten, sondern nur eine grobe Info erhalten.

Ich bin 160cm groß und wiege 53kg. Seit etwa 2 Wochen gehe ich nach dreijähriger Pause wieder in ein Fitnessstudio. Zuvor war ich nur regelmäßig joggen. Bin Hundehalterin und dadurch eh täglich dreimal unterwegs.
Ich habe einen Job, bei dem ich hauptsächlich den ganzen Tag lang sitze. Nur am Wochenende arbeite ich im Lokal meiner Eltern als Kellnerin auf 550qm (muss also viel laufen).

Wie gesagt habe ich nun mit Fitness angefangen. Ich habe die typische Sanduhrfigur und Pölsterchen an Oberschenkeln (besonders ärgerlich direkt am Knie auch diese hässlichen Wulste, die immer so schwer weg gehen), Hüfte, Po.
Bauch ist eher flach und Taille schmal.

Ich weiß, dass meine Muskulatur an Armen und Schenkeln recht schwach ist. Ausserdem habe ich Bindegewebeschwäche von meiner Mutti geerbt. Heißt – Cellulite!! Sehen kann man sie an den Oberschenkeln, ohne dass ich drücke oder anspanne. Wenn ich drücke, sieht man sie auch an den Waden.
Das finde ich scheußlich!!

Ich möchte also Muskulatur aufbauen, damit die Haut etwas straffer wird. Klar ist mir, dass man Cellulite nie 100% weg bekommt. Aber etwas Schadensbegrenzung wäre ja nicht schlecht.

Mein Training sieht so aus, dass ich dreimal wöchentlich gehe. Jeweils einen Tag Pause dazwischen und nach dem dritten Training zwei Tage Pause (also Montag, Mittwoch, Freitag).
Zu Beginn laufe ich etwa 15-20 Minuten auf dem Band. Geschwindigkeit locker von 7kmh bis 11kmh. Gegen Ende langsamer auslaufend.
Dann mache ich gezielte Muskelübungen an diversen Geräten für alle Körperpartien.

Nach dem Training (meist abends nach Feierabend) achte ich darauf, dass ich was eiweißreiches zu mir nehme, wie Magerquark. Hab ich irgendwo mal gelesen. Das würde dann gleich in den Aufbau von Muskeln geschleust. Und drei bis vier Stunden vor dem Schlafen gehen nehme ich keinen Zucker oder Kohlenhydrate zu mir, sondern auch nur eiweißhaltiges.

Nun wüsste ich gerne, ob es sinnvoll wäre, Nahrungsergängzungsmittel zu verwenden. Wie bspw. L-Carnithin oder Kreatin. Bisher nehme ich nur Magnesium, weil ich zu Krämpfen neige.
Ich esse übrigens kaum bis gar kein Fleisch. Tierische Produkte meide ich gerne, weil ich sie schlecht verdaue. Außerdem habe ich eine Laktose-Intoleranz. Wobei ich hier mit Laktase-Enzym-Tabletten nicht komplett eingeschränkt bin.
Ich bin deshalb unsicher, ob ich was zusätzlich nehmen soll, weil ich ja schließlich neben Muskelaufbau auch Fett abbauen will. Und Bodybuilder will ich auch nicht werden.
Reicht es, wenn mein Körper sich am eigenen Fett vergreift oder ist es sinnvoll in Bezug auf Carnithin und Kreatin oder anderes zurück zu greifen und meinen Körper zu unterstützen?

Bin neugierig auf Tipps und Erfahrungsberichte.

Technorati Tags: , , , , , , , , ,

Hallo,
ich muss dringend abnehmen und habe mich – nach unzähligen erfolglosen Diäten – vor 2 Wochen im Fitnesstudio angemeldet und gehe so 3 x pro Woche 2 Stunden Laufband, Fahrrad und Airwalken machen. Des Weiteren gibts 2 x täglich (morgens und abends) eine Portion Almased * (eiweißhaltiges Nahrungsersatzmittel) statt fester Nahrung. Fühle mich zwar besser und energiegeladener als sonst, aber die Pfunde wollen einfach nicht purzeln ! Die Silhouette ändert sich auch kein Stück. Was tun, mach ich was falsch ?

Danke für eure Tips und Anregungen

* Almased besteht überwiegend aus Soja, Honig und Milch. Es regt auch unter anderem den Stoffwechsel an. Es gibt das in der Apotheke, 500 g kosten ca. 18 € und es hält bei mir ca. 1 Woche.

P.S. Das sich durch Sport Muskeln aufbauen und die schwerer wiegen als Fett ist mir übrigens bekannt…

Technorati Tags:

Weight Watchers – Motivation?!?

Hallöchen ihr da draußen,

ich bin jetzt schon seit einigen Monaten bei den Weight Watchers angemeldet, damit ich ein paar einer überschüssligen Pfunde los werden kann. Ich kann aus eigener Erfahrung sprechen, dass man abnimmt und das man dabei nicht hungern muss.

Mein Problem ist nur, dass ich mich seit ein paar Wochen nicht mehr motivieren kann, die Treffen zu besuchen und generell mich zu motivieren.

Es würde ich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet, wie ihr das macht.

LG Die kleine aus Hamburg 🙂
Aaaaah 🙂

Ahaha na ja also ich sage mal, ein paar Pfunde zu viel, schadet keinem und ist auch nicht fett oder so 😀

Ich habe bereits 10 kg abgenommen, allerfings sind 3 wieder drauf … und bin gerade dabei diese wieder "abzuspecken" ^^ … Es ist so, dass abnehmen ja spaß macht, in dem man sicht auf die Wage stellt und sieht : AHAAA und wieder 0,5 g weniger :D:D:D Ich habe nur leider das Problem, dass ich nicht so ergeißig bin, wie ich es gerne sein würde ^^ … Aber ich drücke uns beiden die Dauemen, dass wir die Motivation finden und auch unser Wunschgewicht 😀
Ganz genau 😀

Moppel Ich war einmal 😀 …

Technorati Tags: , , , ,

Abnehmen! Wer macht mit?

Jetzt wo der Sommer endlich da ist und man ins Freibad geht ist es noch schlimmer für mich, dass ich ca. 7 Kilo zu viel mit mir herumschleppe!
Deswegen muss das Fett jetzt weg! und zwar möglichst zügig.
Das einzige Problem die Motivation!!! In den ersten Tagen ernähre ich mich immer total gut und dann? AH es ist einfach so schwer sich ins Fitnessstudio zu schleifen.
Daher mein Plan: Hier kann man sich über Erfolge austauschen und gelobt werden was einen anspornt weiter zu machen. Genauso kann man andere Motivieren z.b. ich gehe jetzt ins Fitnessstudio leute rafft euch auf und geht auch! naja wer die Idee ganz gut findet kann sich ja melden und wir werden eine möglichkeit finden uns zu verständigen. :)))
Leute ich brauch euch!

Technorati Tags: , , ,

Bei mir war das heute morgen.
3.5 Kg reines Kokos- und Gänsefett wieder abgebaut !
*extrem stolz durch die Gegend schau*
Seltsam…
Hier hatte ich eigentlich mehr Antworten erwartet ;-)))))))))

Mit welcher Sportart bestens abnehmen?

Bitte um Kontrolle meines Grundübungsplans

Hi Leute. Ich habe mich lang und breit (einige Stunden) ins Thema Bodybuilding eingelesen. (Hier im Forum, Bücher…)

Ich trainiere seit 6 Monaten aber mein plan hat meiner Meinung nach zuviel firlefanz übungen die ich nicht wircklich brauche.
Aufs wesentliche reduziert habe ich diesen 2er Split gemacht (mit hilfe von internet + forum )den ich mit 48h Pause zwischen den TE trainieren werden.

Alle Übungen mit 3 Sätzen á 12 WH

TE1
Kniebeugen
Bankdrücken
Frontdrücken
Dips
Beinheben hängend

TE2 Trainingseinheit 2
Kreuzheben LH
Klimmziehen
vorg. Rudern LH
vorg. Seitheben KH
Wadenheben
Reverse Curls LH

-Fehlt mich noch eine Übung oder trainiere ich alles gut ??
-Passt es für den Bizeps wenn ich die verkehrten curls mache oder soll ich normale curls auch noch machen( Ich möchte gerne die vorderarme mit trainieren )

Dann hätte ich noch als Anschlussfragen:
-) Gewichtswahl: Ich nehme soviel, das ich zb. beim Bankdrücken im ersten satz 12 WH schaffe. das es im 2ten und 3ten Satz evt weniger wiederholungen werden weil ich nicht mehr schaffe macht nichts. ist das richtig so oder muss ich das gewicht so steuern, dass ich beim 3ten satz gerade noch die 12WH schaffe.

-Aufwärmsatz. Ich wärme mich mit 10-15min. laufen auf. Wärend dem Training kühlt man aber meiner Meinung nach wieder etwas ab. Warum konnte ich nirgens etwas von aufwärmsätzen lesen ( also beim Bankdrücken z.B. mache ich immer einen Satz nur mit der Stange)???

-) Kann ich bis Ende des Jahres getrost nach den Plan trainieren oder sollte ich ihn verändern nach einiger Zeit ?

Ich danke schon jetzt für eure Hilfe.
LG

P.s. Kann ich diesen Plan 1:1 für meine Freundin übernehmen ?

Technorati Tags: , , , , , , , , , , , ,

erfolgreich abnehmen?

Hallo! =) ich bin 19jahre und schülerin, mache täglich Sport zuhause, so Bodenübungen etc. und ab und zu fahrrad (laufen geht nicht – habe leichtes astmah). ich gebe mir mühe abends nichts mehr zu essen bzw. wenn denn nur gesundes oder häppchen. trotz alledem gelingt es mir nicht so manch überschüssiges fett loszuwerden… innenoberschenkel, bauch und zwischen rücken und po zb.
meine motivation ist, dass ich wieder in meine 28 hose reinpasse… habe jetzt 38/40… -.- =(
leider klappt es noch nicht ganz… es hilft nichts… cih würde mich tierisch über tipps und tricks von euch freuen!!!
ja größe 28 aber also na ja die fishbone größen =) sind doch überall verschieden passe bei anderen zb in ne 30 und bei wieder anderen bruch ich ne 40…

ja ein ernährungsplan wäre top…

Technorati Tags: ,

Hi,

möchte bis zur Badesaison 3 bis 5 Kilo abspecken, allerdings ohne Crash-Diät oder super-komplizierte bzw. teure Abnehmkuren.
Trennkost (in Verbindung mit Sport) scheint mir ne gute und günstige Möglichkeit zu sein.
Habt Ihr schon mal mit Trennkost abgenommen und könnt Ihr diese Methode empfehlen?
Habe gehört, dass man dank Trennkost auch fitter und weniger müde sein soll – könnt Ihr das bestätigen? Und könnt Ihr zudem Literatur oder Listen empfehlen?

Dankeschön & lg 🙂

Technorati Tags: , ,

Hallo Leute

Habe einige Fragen, zu mir ich bin 19 Jahre alt, 184m gross und ca. 90 kg schwer. Ich bin nicht fett, eher breit gebaut, Bin soweit zufrieden mit meinem Aussehen, nur mein Bauch stört mich. Ich möchte gerne fett verbrennen, aber nicht an Gewicht verlieren. Da ich finde 85kg-90kg sind ein gutes Gewicht. Ich trainiere regelmässig meinen Oberkörper, ausser Bauch. Da mir Rumpfbeugen zu mühsam sind und meinen Rücken belasten.

Kann ich meinen Bauch reduzieren in dem ich weiterhin trainiere, aber einfach auf Kohlenhydrate verzichte? Was ist der Tagesbedarf an Kohlenhydraten und was ist ein guter Brotersatz? Ich esse sehr gerne Brot, leider ist das sehr kohlenhydrathaltig.

Vielen Dank!

Technorati Tags: ,

Brauche Motivation von euch. ?

Meine beste Freundin ist stark übergewichtig und möchte deswegen mithilfe einer Ernährungsumstellung und viel Sport 18 Kilo abnehmen. Sie hat auch schon einiges abgenommen, aber jetzt fängt sie an zu schwächeln… Habt ihr einige aubauende Worte, Sprüche oder Sonstiges für sie? Lesen wird sie eure Einträge schon.;)

*lg*,
Schreibfeder

Technorati Tags:

Hilft Muskelmasse beim Abnehmen?

Also ich würde gerne etwas Fett verbrennen. Ich habe aber auch ziemlich viel Muskelmasse. Hilft das beim Abnehmen? Kann ich dadurch schneller Fett abbauen?

Technorati Tags: ,

Abnehmen mit 14 Jahren ?

Hallo ich bin Chris,

mein Problem ist das ich über gewichtigtig bin. Ich sitze halt oft vor dem Pc und habe
Spaß am Spielen, aber das auch ein bisschen zu viel. Naja ich hab schon öfters versucht
abzuhnemen, doch nach ein paar Wochen hab ich dann immer wieder aufgegeben. z.B.
habe ich halt öfters mal gejoggt und versucht ein paar Übungen so zumachen. Doch das auch ohne Erfolg. Auch habe ich meine Ernährung umgestellt doch das hat auch nicht lange gehalten. Mein Problem ist halt die Motivation. Ich halte nicht lange durch und davon abgesehen war ich auch noch sehr geduldig. Da ich bald zu meinen Verwandten fahre, will ich noch abnehmen. Ich will sie ja nicht enttäuschen. Hier frage ich nun die Community. Wie ich am besten abnehmen kann und wie ich die Motivation finde das auch durchzuhalten.

MfG Chris
Es ist auch ja auch zum Teil für mich, weil ich mich halt unwohl fühle. Ich habe noch ungefähr einen Monat. Ich weiß das 1 Monat bestimmt nicht ausreichen wird.

Technorati Tags: ,

Hallo!
Bei uns zu Hause gibt es gute Sachen, zum Beispiel viel mit Gemüse und Nudeln. Salat und Kartoffeln stehen auch hoch im Kurs. Aber da meine Mutter vier Kinder hat, von den 2 ausgezogen sind, hatte sie nicht die Mengen verkleinert im Lauf der Zeit. Sie kocht wie immer für fünf Personen, also zu viel. Da meine übergewichtige Schwester seit Monaten versucht, ihr Gewicht zu reduzieren und auch schon von der Familie gesagt bekommt, dass sioe abnehmen soll, ißt sie weniger als früher und versucht mir alles aufzudrängen. Ich möchte aber auch dünner werden. Wenn es nach meinem Willen geht, würde ich mit Sahne angemachtes garnicht anfassen. Doch ich habe Angst, dass ich dann geschimpft werde. Ich esse immer 20 Minuten lang. Früher vor drei Jahren aß ich fast nichts, viel mehr Fleisch und Kartoffeln. Meine Mutter ist Vegetarierein und das passt mir überhaupt nicht. Sie stellte den Ernährungsplan einfach um. Ich war früher dünn und glücklich. Was kann ich tun?

Bitte helft mir!
Gruß Marion

Technorati Tags:

Hallo, da ich ein paar kilo zuviel hab, habe ich mir überlegt in einen fitnessverein zugehen um das dort abzubauen. gleichzeitig habe ich aber über legt noch in kraftsportverein zu gehen um muskeln aufzubauen.
doch ist das gesund????

Technorati Tags:

Schnell abnehmen mit Sport?

Hallo Leute,
da schon der Sommer da ist und ich immer noch 70 Kilo bin will ich auch endlich mal anfangen abzunehmen. Ich arbeite in die ganze Woche bis 6 Uhr und danach hab ich Zeit für Sport. Ich will Wissen wie ich viel abnehmen kann mit Sport also wie lange soll ich laufen? wie viel mal in der Woche soll ich ins Fitness Studio gehen? Wie soll ich meine Ernährung umstellen?

Danke für die Antworten
LG aus München 🙂

Technorati Tags: , , , , ,