Hey,

ich scheine verdammt dazu zu sein, dass ich mein Fett am Bauch niemals wegbekomme.
(Bin erst 19.)
Versteht mich nicht falsch, ich bin nicht dick, aber eben auch nicht richtig schlank.
Deswegen kann ich mir auch keine sichtbare Bauchmuskulatur antrainieren, weil da eben diese Fettschicht noch drüber ist.

Ich esse nahezu keine Süßigkeiten, esse generell eher weniger. Ansonsten ernähre ich mich zwar nicht nach Plan, aber eher gesund.

Spotlicherseits gehe ich laufen, 2-4 mal die Woche, gehe ins Fitnessstudio, 4 mal die Woche und fahre Fahrrad.
Mehr kann ich auch zeitlich gar nicht machen. Ich finde es aber auch gar nicht so wenig.

Was vielleicht noch interessant in dem Zusammenhang ist: Ich war als Kind eher dicklich, aber nicht mehr seit 14-15.

Was kann ich nun tun?
a) Gibt es fettabbauende Substanzen, die so gut wie ohne Nebenwirkungen sind. Ich will keine Hungerblocker oder so einen Schwachsinn für Übergewichtige, die zu faul sind für Sport. Ich möchte einfach auf gesundem Weg diese Fettschicht abbauen.
b) Kann das ganze krankheitsbedingt sein? Auf was sollte ich mich dann untersuchen lassen? Was ist die häufigste Ursache dafür? Schilddrückenunterfunktion? Und was kann man dagegen machen?
c) Was soll ich tun hinsichtlich Sport?
d) Was hinsichtlich Essen?

Danke.

Technorati Tags: , ,

Tagged with:

Filed under: Abnehmen Info

Like this post? Subscribe to my RSS feed and get loads more!