Bitte um Kontrolle meines Grundübungsplans

Hi Leute. Ich habe mich lang und breit (einige Stunden) ins Thema Bodybuilding eingelesen. (Hier im Forum, Bücher…)

Ich trainiere seit 6 Monaten aber mein plan hat meiner Meinung nach zuviel firlefanz übungen die ich nicht wircklich brauche.
Aufs wesentliche reduziert habe ich diesen 2er Split gemacht (mit hilfe von internet + forum )den ich mit 48h Pause zwischen den TE trainieren werden.

Alle Übungen mit 3 Sätzen á 12 WH

TE1
Kniebeugen
Bankdrücken
Frontdrücken
Dips
Beinheben hängend

TE2 Trainingseinheit 2
Kreuzheben LH
Klimmziehen
vorg. Rudern LH
vorg. Seitheben KH
Wadenheben
Reverse Curls LH

-Fehlt mich noch eine Übung oder trainiere ich alles gut ??
-Passt es für den Bizeps wenn ich die verkehrten curls mache oder soll ich normale curls auch noch machen( Ich möchte gerne die vorderarme mit trainieren )

Dann hätte ich noch als Anschlussfragen:
-) Gewichtswahl: Ich nehme soviel, das ich zb. beim Bankdrücken im ersten satz 12 WH schaffe. das es im 2ten und 3ten Satz evt weniger wiederholungen werden weil ich nicht mehr schaffe macht nichts. ist das richtig so oder muss ich das gewicht so steuern, dass ich beim 3ten satz gerade noch die 12WH schaffe.

-Aufwärmsatz. Ich wärme mich mit 10-15min. laufen auf. Wärend dem Training kühlt man aber meiner Meinung nach wieder etwas ab. Warum konnte ich nirgens etwas von aufwärmsätzen lesen ( also beim Bankdrücken z.B. mache ich immer einen Satz nur mit der Stange)???

-) Kann ich bis Ende des Jahres getrost nach den Plan trainieren oder sollte ich ihn verändern nach einiger Zeit ?

Ich danke schon jetzt für eure Hilfe.
LG

P.s. Kann ich diesen Plan 1:1 für meine Freundin übernehmen ?

Technorati Tags: , , , , , , , , , , , ,

Tagged with:

Filed under: Abnehmen Info

Like this post? Subscribe to my RSS feed and get loads more!