Ich möchte nicht unbedingt hinschreiben, das ich arbeitsuchend war, denn ich war doch ziemlich stark übergewichtig und hatte mich letztes jahr dazu entschlossen, mein leben umzukrempeln und mein starkes übergewicht zu reduzieren. ich weiß aber nicht wie ich diese lücke im lebenslauf einbringen kann, natürlich positiv.
Ich habe ziemlich viel sport gemacht und auch die ernährung umgestellt.

wäre für jede antwort dankbar, ich bin etwas älter und auf ausbildungssuche.

P.S.: Ich bin zwar noch immer übergewichtig, habe aber keine Probleme mehr durch das Übergewicht und bin sehr fit, ich werde natürlich weiterhin dabei bleiben und mein gewicht reduzieren, bis ich einen bmi wert im normal-bereich habe.
naja ich war ja nicht im sportverein. kann man sowas denn ehrenamtlich nennen? ich habe ja nur dafür gesorgt das ich abnehme und habe niemand anderem sondern nur mir damit geholfen.
ich habe zuhause anfangs den heimtrainer benutzt, nach paar monaten habe ich mir einen crosstrainer besorgt, und als ich fit genug war, habe ich nordic walking gemacht, aber halt langsam oder bin schwimmen gegangen.

Technorati Tags: , , , , , , , , ,

Tagged with:

Filed under: Abnehmen Info

Like this post? Subscribe to my RSS feed and get loads more!