Hallo,
könnt ihr mir helfen ? Ich habe ein großes Problem mit meiner Mutter. Und bitte, bitte, bitte denkt jetzt nicht Oh gott wieder so ein Teenie-Problem, wo jemand in Pubertät Stress mit den Eltern hat. das ist sicherlich kein normales Problem ! Also erstmal zu mir. Ich bin 17,5 Jahre alt und gehe in die 12. Klasse ! Also mache nächstes Jahr Abitur. Leider bin ich auch sehr schüchtern ! So nun zu meiner Mutter. Sie mischt sich ständig in meine Schulsachen ein und hat selber keine Ahnung davon, aber schreibt mir vor, was ich noch wann zu tun habe ! Ich in Fächern in Nachhilfe in denen Ich auf gut bis sehr gut stehe (Französisch mit 12- 13 Punkten (2+ bis 1-). Ich habe einen sehr Stressigen Stundenplan, teilweise bis 18:10 Schule und dann komme ich um fast 19:00 Uhr heim, habe nicht gegessen und sie meint: "So, mach erstmal dein Schulzeug fertig, dann essen wir." Dann ist es aber meistens immer schon 12 oder halb 1 Nachts weil sie mich mit Büchern überschüttet auch alles am besten gleichzeitig will. Und wenn ich irgendwas nicht schaffe gibts gleich den nächsten Mecker und meist endet das so, dass wir uns anschreien und ich in Tränen ausbreche weil ich dem nicht stand halten kann 🙁
Desweiteren kontrolliert sie jeden Schritt den ich mache, indem sie pünktlich bei der Nachhilfe anruft und fragt, ob ich da bin…. Selbst der Nachhilfe schreibt sie vor, was sie mit mir zu tun haben.
Ich habe schon so oft versucht mit ihr darüber zu reden, dass sie das Pensum ein wenig runterfahren muss, weil ich sonst daran kaputt gehe, doch es ist genau das Gegenteil eingetreten ! 🙁
Auch Lehrer haben schon mit ihr gerede, aber das ist hoffnungslos, meinte auch meine Tutorin ! Mein Vater versucht es auch immer, wenn er mal zu Hause ist und das ist vllt. 1 Mal pro Woche eine halbe Stunde, weil er Direktor einer großen Bank ist und damit sein 2. Sitz in New York ist und damit sehe ich ihn selten außerdem will ich ihn nicht mit noch mehr Problem belasten, weil er genug Stress und Ärger hat !
Ich habe echt Angst, dass ich durch mein Abitur am Ende falle, weil ich dem Stress und Druck nicht mehr standhalte. Das geht alles schon seit knapp 1,5 Jahren so,…. und seit fast nem halben Jahr, habe ich mein Gewicht um fast 10 Kilo reduziert !!! 🙁 Leider wohen wir auch in einem großen Haus und haben ein Hausmädchen. Ich finde das eigentlich ganz schön, aber mir tut auch das unser Hausmädchen leid, weil sie ständig den Ärger mitbekommt und auch von ihr dann die schlechte Laune abbekommt 🙁
Ich liebe eigentlich meine Mutter, aber sowas rückt auch ein anderes Licht auf das ganze. Ich will ihr ja nicht weh tun, indem ich zum Jugendamt gehe oder so, aber so gehts auch nciht weiter.
Das nächste wäre, dass im Moment fast 5 Jungen in mcih verliebt sind, aber ich allen ein nein bisher geben musst, wegen meiner Mutter. Alle meine restlichen Freund ebeschreiben mich als, liebes nettes, sensibles Mädchen, doch was soll ich denn noch gegen meine Mutter tun ?!
Ich will jetzt gar kein Mitleid bekommen, aber ich möchte eine ehrlich gemeinte Antwort !!!

danke vorab
Steffi93

Technorati Tags: , , , , , , ,

Tagged with:

Filed under: Abnehmen Info

Like this post? Subscribe to my RSS feed and get loads more!