Man liest ja viel, es stiege die Zahl der Neonazis in Deutschland drastisch weiter, und im Netz sieht man auch Landkarten, die anzeigen, wo gehaeuft Uebergriffe stattfinden. Aber es sind trotzdem nicht viele Leute – 5600 hiess es, im April 2011. Bemerkt man die im Alltag ueberhaupt? Oder sind die nur die Spitze des Eisbergs einer generell rechtsgerichteten Gesinnung in der Bevoelkerung, von der man dann in Gespraechen doch mehr mitbekommt? Ich war seit 20 Jahren nicht mehr im Osten, und lebe momentan auch nicht im Lande, kann mir also schwer ein Bild machen.
Worauf es mir ankommt, herauszufinden, ist – truebt der Rechtspopulismus die Lebensqualitaet in Ostdeutschland?

Filed under: Abnehmen Info

Like this post? Subscribe to my RSS feed and get loads more!