Hallo,

Also bei mir gibt es so ein kleines Fett Problem: Ich habe viele Muskeln, aber leider auch viel Fett. Ich bin 1,70m groß und wiege 70 Kilogramm. Das hat alles damit angefangen, als ich mich vor einem halben Jahr zu dick gefühlt habe. Ich habe seitdem täglich 2 Stunden lang starkes Muskeltraining gemacht (Sit-Ups, Liegestützen, Hanteln, Kniebeugen, etc.). Ich bin auch eigentlich so ziemlich zu einem Erfolg gekommen, doch das leider nur bei den Muskeln. Man kann meine Muskeln nur erkennen, wenn ich sie ganz stark anspanne. Wenn ich locker bleibe, dann sieht man nur eine Fettschicht. Außer bei meinen Armen, denn da habe ich schon dermaßen viel Muskeln aufgebaut, dass man sie troz der Fettschicht erkennen kann auch wenn ich sie nicht anspanne. Bei dem Rest meines Körpers ist die Muskelmasse auch massiv, aber leider auch die Fettmasse. Bei meinem Bauch kann man ganz klar ein Sixpack erkennen, aber nur wenn ich ihn anspanne, ansonsten sieht man eine flache Fettschicht. Bei meinen Oberschenkel sieht es so aus, als ob ich nur Fettmasse hätte wenn ich sitze, aber wenn ich aufstehe und sie anspanne oder gar damit gehe, dann sieht man extrem große Muskeln. Ich habe meinen Körper in einem Fitness Studio analysieren lassen und das Ergebnis war tatsächlich, dass ich viel Muskeln und leider auch viel Fett habe. Was kann ich machen, um gezielt nur Fett zu verbrennen, sodass meine Muskeln endlich mal richtig zum vorschein kommen? Nebenbei: Ich war schon bevor ich mit dem Muskelntraining angefangen habe, ziemlich stark. Doch seit dem ich noch so viele Muskeln dazu aufgebaut habe, bin ich EXTREM stark geworden. Ich kann beim Fitnesstudio Gewichte hoch heben, die Erwachsene Männer hochheben. Deshalb habe ich etwas Angst, dass ich an Kraft verliere, wenn ich Fett abbaue. Oder ist die Kraft nicht von der Fettmasse abhängig, wenn man so viel Muskelmasse hat?

Filed under: Abnehmen Info

Like this post? Subscribe to my RSS feed and get loads more!