hallo,

ich weiß nicht wie es im betreff steht ob es sich um eine esstörung handelt oder es normal ist.
also seit 2 monaten besuche ich fast jeden zweiten tag das fitnessstudio, da ich versuche abzunehmen. ich habe davor schon auf meine ernährung geachtet und habe seit einem jahr erst 10kg abgenommen. ich finde mich einfach zu dick und würde noch gerne 15 kg abnehmen. (160cm 63kg 15Jahre)

aber das eigentliche problem ist das ich rund um die uhr an das essen denke, ich habe tage da esse ich fast nichts und nur gesund und dann habe ich einen heißhunger und fresse süßes in mich hinein, danach habe ich ein so schlechtes gewissen und weine, aber ich erbreche es nicht. wen ich 1kg oder ein halbes zunehme werde ich total traurig und aggressiv, da ich mir denke alles is umsonst. mich haben schon ein paar angesprochen ob ich abgenommen habe aber ich finde mich noch dicker als vorher und bin völlig unzufrieden mit mir.
ich zähle überall kalorien wo es nur geht.
weiß zufällig jemand ob das normal ist???

und noch eine frage, hat vielleicht jemand von euch tipps damit ich wieder mehr motivation zum trainieren bekommen, da ich mir ja denke es bringt nichts, sinkt auch di motivation :/
und vielleicht hat der ein oder andere Tipps wie der Heißhunger auf Süßigkeiten vergeht!?

Danke im vorhinein 😉

Technorati Tags: , , , , ,

Tagged with:

Filed under: Abnehmen Info

Like this post? Subscribe to my RSS feed and get loads more!