Abnehmen leicht gemacht … leichter gesagt als getan!

Aber mit Disziplin und der Überwindung des “inneren Schweinehundes” sollte jeder in der Lage sein, Gewicht zu reduzieren, zu halten und eine gesunde Lebensweise zu erreichen. Denn:

Fit bleiben macht Spaß!

abnehmen

Also los, volle Fahrt voraus. Eine gesunde, aktive Lebensweise zu erreichen ist gar nicht sooo schwer. Man muss nur langfristig auf folgendes achten:

  • Eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung:
    Wichtig sind dabei Mikro- und Makronährstoffe je nach den individuellen Bedürfnissen. Diese sind von Faktoren wie Alter, Geschlecht, Lebensphase, Gewicht, Körperzusammensetzung, Grad Ihrer körperlichen Aktivität und persönlichen Zielen abhängig.
  • Maximal 3 Mahlzeiten pro Tag, um den Insulinpegel zu stabilisieren
  • Mindestens 5 Stunden Abstand zwischen den Mahlzeiten aus dem gleichen Grund
  • Keine Mahlzeit nach 21 Uhr
  • Keine industriell verarbeiteten Lebensmittel. Also Hände weg von Dosenfutter und sonstigen Fertiggerichten.
  • Keine Produkte aus Weizenmehl (Brot, Nudeln). Knäckebrot aus 100% Roggenmehl nehmen
  • Jede Mahlzeit sollte aus Protein, Kohlehydraten und Ballaststoffen bestehen
  • Aber: keine Proteinart 2 Mal am Tag! Beispiel: morgens Joghurt, mittags weisse Bohnen oder Pilze, abends Fleisch (Rind, Geflügel) oder Fisch.
  • Angemessene Flüssigkeitszufuhr, mindestens zwei (besser 3!) Liter Wasser täglich.
  • Ausgearbeitete Ernährungsvorschläge gibt es hier. Damit habe ich selbst 17kg abgespeckt. Kein Hunger, denn es gibt reichlich zu essen. Aber halt die richtigen Dinge, die das Fett verbrennen!
  • Regelmäßig Sport, Schlaf und Entspannung. Dazu zählen mindestens 30 Minuten mäßige bis intensive Bewegung täglich an fünf Tagen in der Woche. Und mindestens sieben Stunden ungestörten Schlaf jede Nacht.
  • Alkohol sollte nur in Maßen oder besser gar nicht getrunken werden.

Optimieren Sie Ihr Wohlbefinden durch ausgewogene Ernährung, denn ausgewogene Ernährung ist der Schlüssel!

abnehmen mit gesunder ernaehrungWir sind überzeugt, dass die unterschiedlichen Nährstoffe, die der Körper benötigt, in einem ausgewogenen Verhältnis aufgenommen werden sollten, um die körpereigenen Reserven nicht zu erschöpfen.

Aber die heutige hektische Lebensweise und der Verzehr stark verarbeiteter Nahrungsmittel führen oft dazu, dass wir uns nicht immer optimal ernähren. Deshalb ist es sehr wichtig, dass wir uns gesunde Ernährungsgewohnheiten aneignen: viel frisches Obst und Gemüse essen, auf fetthaltige Snacks verzichten, Sport treiben und viel Wasser trinken. Und wann immer erforderlich, auch Nahrungsergänzungen verwenden.  abnehmen leicht gemacht

Wenn Sie Ihre persönlichen Ziele erreicht haben, bleiben Sie weiter dran.

. . abnehmen leicht gemacht, abnehmen leicht gemacht, abnehmen leicht gemacht, abnehmen leicht gemacht

Abnehmen